B-EAT

Das neue kulinarische Magazin
Kunde: B-EAT
Zeitraum: 2018
Agentur: DRID

Position: Sen. Art Director/ Gewerksleiter Kreation

Tätigkeit:
- Visual Storytelling
- Konzept und Umsetzung Einführungskampagne
- Konzept und Umsetzung Abo-Kampagne
- Teamleitung Kreativ-Team
Aufgabe: Das ursprünglich aus Berlin stammende Food und Szene-Magazin "B-EAT" startet bundesweit. Mit Restaurantkritik und -empfehlung, Personality-Reportagen über Köche und modernem Lifestyle zielt es auf einen Markt, der weit über Berlin hinaus geht.

Die Einführungskampagne umfasste Anzeigen in Print und Online und darüber hinaus eine Newsletter-Kampagne zur Unterstützung des Absatzes.
AUS BERLIN IN DIE GANZE REPUBLIK